Kurzfristige Förderung beantragen

Über das untenstehende Formular kann kurzfristig (Bearbeitungszeit unter zwei Wochen) eine Förderung zur Unterstützung studentischer Projekte beantragt werden. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Gefördert werden können ausschließlich Projekte studentischer Gruppen am KIT, die der Förderung von Kunst und Kultur oder der Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe dienen. Die Einzelheiten findet ihr in unseren Förderrichtlinien.
  • Die maximale Förderung beträgt 100 €. Größere Beträge können einmal im Jahr beantragt werden und werden von der Mitgliederversammlung vergeben (siehe „Förderung beantragen“).
  • Die Antragstellung hat spätestens drei Tage vor der Veranstaltung bzw. Tätigung der Ausgaben zu erfolgen, frühestens jedoch drei Monate vorher.
  • Aus der Beschreibung des zu fördernden Projekts (drei bis vier Sätze reichen – bitte maximal 300 Wörter) soll insbesondere hervorgehen, wofür die Mittel benötigt werden und inwiefern das Projekt Studierenden des KIT zugute kommt.

Sobald der Antrag gesichtet wurde, werden wir euch den Eingang per E-Mail bestätigen und bei Bedarf weitere Informationen (z. B. bei größeren Veranstaltungen eine Aufstellung der erwarteten Einnahmen und Ausgaben) anfordern. Die Entscheidung darüber, ob das Projekts unterstützt wird, trifft der Vorstand gemeinsam mit den von der Mitgliederversammlung dazu beauftragten Mitgliedern des Fördervereins.

Antragstellende Gruppe
Projekt
Finanzielles
Ansprechpartner

Damit wir auch in Zukunft Mittel im benötigten Umfang ausschütten können, ist es für uns wichtig, eine breite Basis an Mitgliedern zu haben. Eine Mitgliedschaft kostet nur 15 Euro/Jahr und hilft uns dabei, die studentischen Gruppen am KIT bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen. Jetzt Mitglied werden!

Hosting gesponsert von Netcup.